Rohrschellen nach DIN 3015

RSB-ROHRSCHELLEN nach DIN 3015 sind ein Markenzeichen, das für Qualität und Innovation steht. Unsere Produkte werden weltweit exportiert und sind ein Synonym für eine wirtschaftliche Lösung zur einfachen und gleichzeitig sicheren Rohr- und Schlauchbefestigung. Die schall- und vibrationsdämmenden Eigenschaften sind ein wichtiger Beitrag zum Arbeits- und Umweltschutz. 


Neben erfolgreichen Prüfungen durch zahlreiche internationale Zertifizierungsorganisationen spricht insbesondere die schnelle Lieferung durch das Herstellerwerk mit der eigenen Tochtergesellschaft sowie weltweiten Vertriebspartnern für den Einsatz von RSB-ROHRSCHELLEN
Für Sonderkonstruktionen nach Kundenwunsch wird ein prompter Service zugesichert.

 

Rohrschellen Serie A (Leichtbauschellen) DIN 3015 Teil 1

Das Innovative Design
Von der Natur abgeschaut - Die Wabenstruktur

 

Befestigungstechnik Rohrschellen Serie A

Die Vorteile

  • optimierte Pruduktgeometrie
  • bewirkt sehr gute Druckverteilung
  • dadurch hohe Rohrhaltekräfte

 

 

Schienenmutter
schall- und Vibrationsdämmend

 

Befestigungstechnik Rohrschelle Serie A

 

 

Rohrschellen Serie A | DIN 3015 | Teil 1 | Einzelteile

 

Rohrschellen Serie A | DIN 3015 | Teil 1 | komplett programm

Rohrschellen Serie B (Zweirohrschelle) DIN 3015 Teil 3

Rohrschellen Serie B

Gleichzeitige Montage von 2 Rohren, Schläuchen, Kabeln und anderen Bauteilen. Kombinationen unterschiedlicher Durchmesser in einem Schellenkörper sind auf Anfrage möglich. Schellenkörper aus verschiedenen Kunststoffen oder Aluminium. Auch mit vibrations- und geräuschdämmenden Eigenschaften. UV-, Witterungs- und Chemikalienbeständigkeit – selbst unter Extrembedingungen. Metallteile alternativ in Edelstahl.

 

 

Befestigungstechnik Rohrschelle Serie B

 

 

Rohrschellen Serie B | einzelteile

Rohrschellen Serie B | Komplett-programm

Rohrschellen Serie C (Schwere Baureihe) DIN 3015 Teil 2

Rohrschellen Serie c

Befestigung von Rohren und Schläuchen mit gängigen metrischen und zölligen Außendurchmessern. Schellenkörper aus verschiedenen Kunststoffen oder Aluminium. UV-, Witterungs- und Chemikalienbeständigkeit – selbst unter Extrembedingungen. Metallteile alternativ in Edelstahl.

 

 

Befestigungstechnik Rohrschelle Serie C

 

 

Rohrschellen Serie C | einzelteile

Rohrschellen Serie C | Komplett-programm

Sensorschellen Serie A

Sensorschellen

Schelle zur Befestigung von Näherungsschalter nach EN 50025 und 50037 Metallteile sind aus dem Standardprogramm der Serie A nach DIN 3105 zu verwenden. Bei Montage auf Tragschienen können die Sensoren in axialer und seitlicher Richtung eingestellt werden.

 

 

Befestigungstechnik Sensorschellen Serie A

 

 

Sensorschellen

Rohrschellen Serie A ...2+5 Sys­tem

Rohrschellen Serie A ...2+5 System

Das 2+5 RSB-Rohrschellen-System umfasst mit nur 2 Baugrößen die Rohrdurchmesser von 6 – 42 mm. Metallteile können aus unserem Standardprogramm der Serie A (Leichtbauschelle) nach DIN 3105-1 eingesetzt werden.

 

 

Befestigungstechnik Rohrschellen Serie A 2 5 System

 

 

Rohrschellen Serie 2 + 5 System | einzelteile

Schellenkörper PP-CR

DIE LÖSUNG FÜR KORROSIONSGEFÄHRDETE ANWENDUNGEN

Grundlage des PP-CR ist das bewährte Polypropylen. Spezieller Korrosions-Inhibitor verzögert die Bildung von Spaltkorrosion zwischen den Schellenkörpern und der Verrohrung. In Salzsprühnebeltests wurden die Eigenschaften gemäß DIN ISO 9227 getestet. Ausführung der RSB- Schellenkörper aus PP-CR in allen Bauformen nach DIN 3015. Alternative Ausführungen und Rohrdurchmesser auf Anfrage.

 

 

                                                     Befestigungstechnik Schellenkörper PP-CR

 

 

PP-CR der korrOsionshemmer

Rohrschellen mit Schalldämmeinlage Serie A

Rohrschellen mit Schalldämmeinlage serie a

Schall- und vi­bra­ti­ons­däm­men­de Ei­gen­schaf­ten sind ein wich­ti­ger Bei­trag zum Ar­beits- und Um­welt­schutz. Schel­len­kör­per mit se­pa­ra­tem schall­däm­men­dem Ein­satz sind ein höchst ef­fek­ti­ver Schall- und vi­bra­ti­ons­schutz und zu­gleich eine scho­nen­de Be­fes­ti­gung von Schläu­chen.

 

 

Befestigungstechnik Rohrschellen mit Schalldämmeinlage Serie A

 

Befestigungstechnik Rohrschellen mit Schalldämmeinlage Serie A

 

 

Rohrschellen mit schalldämmeinlage serie a 

Rohrschellen mit Schalldämmeinlage Serie C

Rohrschellen mit Schalldämmeinlage serie c

Schall- und vi­bra­ti­ons­däm­men­de Ei­gen­schaf­ten sind ein wich­ti­ger Bei­trag zum Ar­beits- und Um­welt­schutz. Schel­len­kör­per mit se­pa­ra­tem schall­däm­men­dem Ein­satz sind ein höchst ef­fek­ti­ver Schall- und Vi­bra­ti­ons­schutz und zu­gleich eine scho­nen­de Be­fes­ti­gung von Schläu­chen.

 

 

Befestigungstechnik Rohrschellen mit Schalldämmeinlage Serie C

 

Befestigungstechnik Rohrschellen mit Schalldämmeinlage Serie C

 

 

 

 

Rohrschellen mit schalldämmeinlage Serie c 

Rohrschellen nach DIN 3015 - Ausführungen

Ausführung der Schellenkörper und Metallteile nach DIN 3015

 

 

 

Befestigungstechnik Ausführungen Rohrschellen DIN 3015

 

 

 

Rohrschellen nach DIN 3015

Bestellbezeichnung

Bestellbezeichnungen

In den Be­stell­zei­chen für RSB-ROHR­SCHEL­LEN sind die Se­ri­en­be­zeich­nung, die Werk­stoff­be­zeich­nung und die Form der Aus­füh­run­gen er­sicht­lich. Er­folg­rei­che Prü­fun­gen durch in­ter­na­tio­na­le Zertifizie­rungs­or­ga­ni­sa­tio­nen wie

Ger­ma­ni­scher Lloyd, Lloyd’s Re­gis­ter of Ship­ping, Bu­reau VE­RI­TAS, ABS (Ame­ri­can Bu­reau of Ship­ping)

 

 

bestellzeichen

Technische Daten

Werkstoffeigenschaften

werkstoffeigenschaften

 

 

Schraubenanzugsmomente und Rohrhaltekräfte

technische daten| rohrschellen

 

 

Sonderwerkstoffe

sonderwerkstoffe für rohr- und schlauchschellen

 

 

Montagehinweise

 

montage| rohrschellen

Einsatzbereiche

Mobilhydraulik

Industriehydraulik

Windkraftanlagen

Offshore

Schiffsbau

Bergbauindustrie

Anlagenbau

Waggonbau

Agrartechnik

Lebensmittelindustrie

 

IhrE ansprechpartner

Fon: 07423 / 9298-36
Fax: 07423 / 9298-55
fkb@fkb-gmbh.com

 

Katalog

 

 

 

UNSER KOM­PLET­TES PRO­DUKT-

SPEK­TRUM FIN­DEN SIE IM KA­TA­LOG